Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Karlheinz Greser mit Bruderschaftsmedaille ausgezeichnet

Mit der Bruderschaftsmedaille zeichnete die „Bruderschaft zum Heiligen Kreuz Würzburg“ beim Wallfahrtsamt am Kreuzberg während der diesjährigen Kreuzbergwallfahrt ihren langjährigen Präfekten Karlheinz Greser aus.

Von 1991 bis 2011 stand Karlheinz Greser als Präfekt an der Spitze der ältesten noch existierenden Kreuzbruderschaft im Bistum Würzburg. 1647 wurde die Bruderschaft mit dem Ziel gegründet, alljährlich die Wallfahrt auf den Kreuzberg auszurichten. Die Tradition ist seitdem ungebrochen. Mit Barbara Schebler steht nun erstmals eine Frau der Kreuzbruderschaft voran.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung